Yoga

Yoga im Wirkraum

Kursleitung:
Franziska Stadler

Fortlaufende Kurse von den
Krankenkassen zertifiziert

Kurse:
12 x 90 Minuten

Montags:
neue Kurse ab September 2024,
genaue Daten stehen noch nicht fest

jeweils von 16:45 Uhr bis 18:15 Uhr
oder von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr

Anmeldung:
Franziska Stadler
Mobil 0176 99064063
stadler.klavier@gmail.com

Weitere Infos:
www.FranziskaStadler.de

Yoga

Yoga im Wirkraum

"Yoga ist das Zur-Ruhe-Kommen der Gedankenbewegungen"
(Patanjali: Yoga-Sutra)

Hatha Yoga ist eine 3000 Jahre alte Lehre, die auf den vedischen Schriften beruht. In der ersten schriftlichen Zusammenfassung des Prinzips Yoga hat Patanjali (ca. 300 v.Chr.) in Kapitel 2, Vers 46, das Prinzip von sthira und sukha erfasst: durch die Körperhaltung wird die Körperwahrnehmung geschult.

Sie verbessern dadurch das Aufspüren von Spannungen im Körper (sthira) und lernen über die Wirkung des Atems (verbunden mit der Ausatmung) das Loslassen (sukha) und dadurch das Verweilen auch in den folgenden Haltungen.

In der Asanapraxis nehmen Sie die Forderungen an Ihren Körper und Ihre Haltung zu diesen Anforderungen wahr (sthira). Sie lernen in savasana (Schlussentspannung) die aufgebaute Spannung wieder loszulassen (sukha).
Durch eine regelmäßige Yogapraxis werden Sie dieses Prinzip des Stressmanagements in den Alltag übertragen können.

Yoga ist für alle geeignet, die ihren Körper sanft in Beweglichkeit bringen und eine Entspannungsmethode kennenlernen möchten, die den ganzen Körper einbezieht. Über die Achtsamkeit im Yoga lernen wir unseren Körper besser kennen, seine Grenzen, seine Spannungen und wir lernen eine Methode, diese Spannungen abzubauen und ihnen eine Auszeit zu gönnen.